Oxfords Musik Szene für Studenten

Ziehe dir nach deinem Englischkurs das beste Party-Outfit an, besuche einen der besten Musikclubs der Stadt und genieße ein paar unvergessliche Shows! Wir zeigen dir unsere Favoriten für Studenten: Gute Musik und Stimmung garantiert!

Nightlife-Hotspots, die du nicht verpassen solltest

Oxford mit der renommierten Universität, der prächtigen Architektur und dem romantischen Kanal … ganz zu schweigen von der beeindruckenden Musikszene! Wenn du zu den Glücklichen gehörst, die in Oxford studieren, verpasse auf keinen Fall unsere Musik-Hotspots, von den ältesten bis zu den angesagtesten; Viele Studenten tanzen hier bis in die frühen Morgenstunden, im Rhythmus zu Jazz, Blues, Rock, Reggae und anderer live Musik.

The Bullingdon – Das Älteste

Dieses Lokal ist stolz darauf, führend bei Musikveranstaltungen in Oxford zu sein. Und ehrlich gesagt lügen sie nicht: Seit mehr als 135 Jahren ist das Bullingdon für seine leckeren hausgemachten Cocktails, Craft-Biere und eine abwechslungsreiche Musikszene bekannt. Montag und Dienstag sind Blues und Jazz gewidmet, während du den Rest der Woche sowohl akustische Sessions als auch Heavy Metal-Konzerte besuchen kannst! Das kleine Extra: Die Happy Hour jeden Tag zwischen 16 und 20.30 Uhr! Schau dir das Musikprogramm an, es lohnt sich!

Die Jericho Taverne – Die Internationalste

Sagt dir Radiohead etwas? Die Jericho Tavern war der Schauplatz ihres allerersten Konzerts! Seit Jahren spielen dort die besten einheimischen und internationalen Bands, die die Menge begeistern. „The Jericho“ bietet nicht nur großartige Live-Musik, sondern auch ein erstklassiges Pub-Menü, das sich besonders für preisbewusste Studenten eignet. Genieße den beheizten Biergarten mit einem Glas Pint und Musik an kalten Winternächten. Informiere dich hier über die nächsten musikalischen Veranstaltungen.

Das Wheatsheaf – das Jazzigste

Wenn du Jazz magst, dann ist das Wheatsheaf genau das Richtige für dich! Versteckt in einer dunklen Gasse zwischen zwei Banken, beherbergt der Ort die beste Musik des zeitgenössischen Jazz des Landes. Tatsächlich hat es zweimal die Performing Rights Society Awards gewonnen und wurde bei den prestigeträchtigen Parliament Jazz Awards dreimal für die beste britische Jazz Location ausgewählt. Wenn Swing nicht dein Ding ist, organisiert der Club auch Rock- und Indie-Konzerte. Gönne dir einen ihrer aufregenden Musikabende und erlebe es selbst!

The Cellar – der Studentenhimmel

Als Student wirst du der feurigen Atmosphäre von The Cellar nicht entkommen können. Im Zentrum der Oxford University gelegen, sind die Musikabende dieses unterirdischen Veranstaltungsortes eher Avantgarde, Elektro, Dub, Drum & Bass und Reggae gemischt.

Worauf wartest du noch?

Doch halt mal…

Fast hätten wir vergessen, 02 Academy zu erwähnen, die Muse, The Killers und Ed Sheeran in ihren vier Wänden gesehen hat, um nur ein paar Berühmtheiten zu nennen. Wenn du selbst Musiker bist oder singen möchtest, dann geh am besten in the Old Bookbinders; Jeden Sonntag finden hier offene Mikrofonabende für Amateure statt.