Sprachreisen
 

 

Kostenloses Angebot

Klicken und vergleichen...

Preis berechnen

 

Seit 2002…

mehr als 30.000 Teilnehmer,

mit einer Zufriedenheit von 98%

Erfahrungsberichte hier

 

Der günstigste Preis garantiert

Sollten Sie ein günstigeres Angebot finden,

erstatten wir Ihnen die Differenz

Unsere Preise

 

Eine der renommiertesten

Agenturen Europas

 

Erfahren Sie mehr über uns

 

Sonderrabatte

für Freunde und Gruppen

 

Sonderangebote ansehen

 

Zertifizierte Schulen

Wir besuchen und inspizieren

jede von ihnen

Suchen Sie Ihre Sprachschule

 

Ein personalisiertes Angebot

erhalten Sie innerhalb

von 1 Werktag

Angebot anfragen

 

Teilnehmer aus über 50 Ländern

lernen und reisen

mit uns jedes Jahr

Erfahrungsberichte hier

 

110 Destinationen,

Büros in 6 Ländern

 

oder wir rufen Sie kostenfrei an



Prüfungsvorbereitung

Sprachprüfungen für verschiedene Sprachen

In einem globalisierten Umfeld wird die Fähigkeit, in einer fremden Sprache kommunizieren zu können, immer wichtiger. Um diese Fähigkeit belegen zu können, gibt es Prüfungen, die von Universitäten und Unternehmen offiziell anerkannt werden. Für die meisten dieser Prüfungen kann ein spezieller Prüfungsvorbereitungskurs nützlich sein, um gute Ergebnisse zu erzielen und ausgewählte Sprachfähigkeiten zu verbessern. 
Viele der Prüfungsniveaus entsprechen den Niveaus des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens. Eine Vielzahl unserer Partnerschulen bietet solche Prüfungsvorbereitungskurse an, um Ihnen zu helfen, hervorragende Ergebnisse zu erzielen.

Bitte beachten Sie, dass:

  • Viele Kurse ein fortgeschrittenes Sprachniveau erfordern.
  • Viele Kurse an feste Anfangsdaten geknüpft sind, die bezüglich der Prüfungsdaten des örtlichen Testzentrums festgelegt werden.
  • Die Prüfungen oft in der letzten Kurswoche stattfinden und somit in dieser Woche am Unterricht nicht mehr vollständig teilgenommen werden kann, bzw. die Prüfungen in der Woche nach Kursende stattfinden, was die Buchung zusätzlicher Unterkunftsnächte erfordert.
  • Die Prüfungsgebühren in den meisten Fällen immer direkt am Ort der Prüfung gezahlt werden.
  • Da die Einschreibung zur Prüfung ein separater Prozess ist, müssen Sie sich vor oder direkt nach Ihrer Anreise darum kümmern, die Anmeldefristen einzuhalten.

Englisch Sprachprüfungen

Aufgrund der großen Anzahl an Englischprüfungen geben wir Ihnen vorab einen kurzen Überblick:
  • Der Cambridge Prüfungsvorbereitungskurs bietet eine gute Möglichkeit für alle, die die Zeit haben, an einem Langzeitkurs mit wenigen ausgewählten Anfangsdaten teilzunehmen, und die ein lebenslang gültiges Zertifikat erwerben möchten, das allgemeine Englischkenntnisse bestätigt. Das Cambridge-Zertifikat wird weitgehend für berufliche Zwecke anerkannt, aber es gibt auch eine entsprechende Businessversion, das BEC, welches von bestimmten Unternehmen gefordert werden kann.  
  • Die IELTS Prüfung eignet sich für diejenigen, welche ein offizielles Zertifikat über Ihre Englischkenntnisse für akademische Zwecke erwerben wollen. Einige Arbeitgeber fordern oder akzeptieren IELTS als offiziellen Nachweis. Es kann auch für Sie interessant sein, wenn Sie nicht die Zeit haben, an der Cambridge Prüfung teilzunehmen, und dennoch die Glaubwürdigkeit der berühmten Cambridge University erlangen möchten. Fachliche Versionen des IELTS sind der ILEC für rechtliche Angelegenheiten und ICFE für finanzielle Angelegenheiten.
  • Die TOEFL Prüfung ist besonders interessant für Teilnehmer, die ein Studium in den USA oder Kanada anstreben.
  • Die TOEIC Prüfung ist besonders interessant für Sprachschüler, welche die bekannteste Prüfung für Nicht-Muttersprachler in der Geschäftswelt ablegen möchten.

Cambridge Prüfungen

Die Cambridge Prüfungen, die auch unter dem Namen ESOL (English for Speakers of Other Languages) bekannt sind, gewähren die Einschätzung Ihrer Englischkenntnisse in realen Kommunikationssituationen. Sie wurden von der University of Cambridge entwickelt, welche auch für die Gestaltung der regelmäßigen Prüfungen verantwortlich ist.

Die Prüfungen finden 2-3 mal im Jahr, weltweit am selben Tag, in ausgewählten Prüfungszentren, statt. Unsere Partnerschulen selbst sind oft Prüfungszentren. Alle Prüfungen bewerten die Kompetenzen im Lesen, Schreiben, Hören und Sprechen auf Englisch. Aufgrund der festgelegten Prüfungstermine und der notwendigen Prüfungsvorbereitungszeit dauern die Vorbereitungskurse zwischen 9-12 Wochen und haben feste Anfangsdaten.

Die Cambridge Prüfungen sind weltweit anerkannt und können für verschiedene Zwecke genutzt werden, wie z.B. zum Universitätseintritt oder als Nachweis der Sprachkompetenzen für den zukünftigen Arbeitgeber. Ein Vorteil der Cambridge Prüfung ist ihre lebenslange Gültigkeit. Die Cambridge Prüfungen sind folgegebunden, aber Sie können auch auf einem höheren Level einsteigen. Entsprechend Ihres gegenwärtigen Sprachniveaus können Sie die verschiedenen Stufen der Cambridge Prüfung an einer unserer ausgewählten Sprachschulen absolvieren.

  1. KET (Key English Test): Dies ist die erste und einfachste Prüfung und entspricht dem Level A2 des Europäischen Referenzrahmens. Diese Prüfung wird nur an sehr wenigen unserer Partnerschulen angeboten.
    Prüfungsaufbau: Lesen und Schreiben - 70 Minuten, Hörverständnis - 30 Minuten, Sprechen - 8 - 10 Minuten. Nähere Informationen zum Key English Test.
  2. PET (Preliminary English Test): Dieser Test wurde entwickelt, um Ihre Sprachkenntnisse auf mittlerem Niveau zu testen (Niveau B1 – Europäischer Referenzrahmen). Der erfolgreiche Abschluss dieses Levels ist nötig, um Staatsbürger Großbritanniens zu werden. Dieser Test wird selten von unseren Partnerschulen angeboten.
    Prüfungsaufbau: Lesen und Schreiben - 90 Minuten, Hörverständnis - 35 Minuten, Sprechen - 10 - 12 Minuten. Nähere Informationen zum Preliminary English Test
  3. FCE (First Certificate in English): Diese Prüfung bestätigt, dass Sie in der Lage sind, schriftliches und gesprochenes Englisch auf dem Level der oberen Mittelstufe (Niveau B2 – Europäischer Referenzrahmen) anzuwenden. Diese Prüfung ist ideal, wenn Sie sich eine Grundlage für die folgenden Prüfungen schaffen und die englische Sprache für berufliche oder akademische Zwecke nutzen wollen. Dieses Niveau wird meistens verlangt, wenn man als Ausländer eine Universität besuchen möchte. 
    Prüfungsaufbau: Leseverständnis - 60 Minuten, Hörverständnis - 40 Minuten, Sprechen - ca. 14 Minuten, Schreiben - ca. 80 Minuten, Anwenden der englischen Sprache – ca. 45 Minuten. Nähere Informationen zum First Certificate in English
  4. CAE (Certificate in Advanced English): Die Prüfung bestätigt Ihnen fortgeschrittene Kenntnisse der englischen Sprache  (Niveau C1 – Europäischer Referenzrahmen). Sie müssen beweisen, dass Sie die englische Sprache mit Leichtigkeit in einem sozialen und geschäftlichen Kontext bzw. im akademischen Rahmen anwenden können. Dieses Zertifikat ist weitgehend anerkannt für berufliche oder akademische Zwecke.
    Prüfungsaufbau: Leseverständnis - 75 Minuten, Hörverständnis - 40 Minuten, Sprechen - ca. 15 Minuten, Schreiben - ca. 90 Minuten, Anwenden der englischen Sprache - ca. 60 Minuten. Nähere Informationen zum Certificate in Advanced English
  5. CPE (Certificate of Proficiency in English): Dies ist die fortgeschrittenste Prüfung der Cambridge Prüfungen (Niveau  C2 – Europäischer Referenzrahmen). Sie bestätigt, dass Sie die englische Sprache anwenden können, um über komplexe oder delikate Themen zu sprechen, und die Details von Dokumenten, Korrespondenz und Berichten verstehen können. 
    Prüfungsaufbau: Leseverständnis - 90 Minuten, Hörverständnis - 45 Minuten, Sprechen ca. 19 Minuten, Schreiben - ca. 120 Minuten, Anwenden der englischen Sprache - ca. 90 Minuten. Nähere Informationen zum Certificate of Proficiency in English.

Auswertung und Zertifikat: Jeder Prüfungsteil fließt zu gleichen Teilen in die Endbewertung ein. Die Bewertung reicht von A bis E (D und E bestehen die Prüfung nicht). Die Ergebnisse werden online gestellt. Sie erhalten Ihr Zertifikat direkt vom Testzentrum. Sobald Sie Ihr Zertifikat erhalten haben, ist dies Ihr Leben lang gültig.

BEC (Cambridge Business English Certificate)

Neben den allgemeinen Cambridge Prüfungen gibt es auch Cambridge ESOL Prüfungen speziell für berufliche Zwecke (BEC). Sie wurden speziell für Teilnehmer entwickelt, die sich auf eine internationale Berufslaufbahn vorbereiten und sind weltweit von über 1000 Bildungseinrichtungen, Arbeitgebern, Ministerien, Regierungsbehörden und professionellen Organisationen als Qualifikation anerkannt.

Anders als die Standard Cambridge Prüfungen, finden diese monatlich an zahlreichen Testzentren weltweit statt und sind als Test am Computer oder auf Papier möglich. Unsere Partnerschulen können auf Nachfrage spezielle Prüfungsvorbereitungskurse oder zusätzlichen Einzelunterricht anbieten.  

Um an dem BEC Programm teilnehmen zu können, sollten Sie die englische Sprache bereits gut beherrschen. Es gibt 3 Prüfungen, welche den folgenden Sprachniveaus des Europäischen Referenzrahmens entsprechen.

  1. BEC Preliminary (B1 ): Dies ist die erste Prüfung und belegt, dass Sie über gute Kenntnisse im Geschäftsenglisch verfügen.
    Prüfungsaufbau: Lesen und Schreiben – 90 Minuten, Hören – ca. 40 Minuten, Sprechen in einer 2:2 Gruppe – 12 Minuten
  2. BEC Vantage (B2 ): Um sich vom B1 Niveau abzuheben, müssen Sie sehr gute Kenntnisse im Geschäftsenglisch vorweisen können.
    Prüfungsaufbau: Lesen - 60 Minuten, Schreiben - 45 Minuten, Hören - ca. 40 Minuten, Sprechen in einer 2:2 Gruppe - 14 Minuten
  3. BEC Higher (C1): Das letzte Sprachniveau der BEC Prüfung erfordert herausragende Kenntnisse im Geschäftsenglisch.
    Prüfungsaufbau: Lesen - 60 Minuten, Schreiben - 70 Minuten, Hören - ca. 40 Minuten, Sprechen in einer 2:2 Gruppe - 16 Minuten

Auswertung und Zertifikat: Jede der vier Sprachkompetenzen (Lesen, Schreiben, Hören, Sprechen) wird einzeln bewertet, es gibt jedoch keine Mindestpunktzahl. Alle vier Noten fließen zu 25% in die Gesamtnote ein. Sie können folgende Bewertungen erzielen: außergewöhnlich – gut – grenzwertig - schwach. Wenn Sie bestehen (bis grenzwertig), erhalten Sie ein Zertifikat von der University of Cambridge (ESOL examinations), welches Ihr Leben lang gültig ist.

IELTS - International English Language Testing System

Die IELTS Prüfung wird ebenfalls von der Cambridge University verwaltet. Dieser Test wird international von vielen Universitäten, Unternehmen und Regierungsbehörden anerkannt. Viele der britischen Universitäten verlangen diesen Test anstelle eines Cambridge (ESOL) Zertifikates. Zudem dient IELTS als Referenz für Einwanderungsbehörden in Großbritannien, Australien, Neuseeland und Kanada. Anders als bei den ESOL Prüfungen gibt es keine verschiedenen Stufen, sondern nur einen einzigen Test mit den Noten 0 (kein Fortschritt) bis 9 (weit fortgeschritten). Die Punktzahl ist jedoch nur für 2 Jahre gültig. Viele Universitäten bestimmen eine IELTS Mindestpunktzahl als Zugangsvoraussetzung.

Es gibt 2 Versionen der IELTS Prüfung, die sich in academic (akademisch) und general (allgemein) aufteilen. Das Modul "academic" ist nötig, um sich im Ausland an Universitäten einschreiben zu können. Das Modul "general" eignet sich für nicht-universitäre Ausbildungen sowie für das Leben und Arbeiten im Ausland.

Sie können die Prüfung am Ort Ihres Prüfungsvorbereitungskurses oder zu Hause in Ihrem Heimatland ablegen. Anders als bei der Cambridge Prüfung gibt es mehrere Prüfungsdaten pro Jahr, je nach Stadt gibt es sogar monatliche Prüfungstermine. Daher können Sie die Prüfungsvorbereitungskurse an den meisten unserer teilnehmenden Partnerschulen ganzjährig absolvieren. Wir empfehlen eine Vorbereitung von mindestens vier Wochen.

Prüfungsaufbau: Hörverständnis – 30 Minuten (beide Module), Lesen – 60 Minuten (academic + general werden separat getestet), Schreiben – 60 Minuten (academic + general werden separat getestet), Sprechen - 11-14 Minuten (beide Module).

Auswertung und Zertifikat: Die Bewertung reicht von 0 bis 9 (Bestwertung). Sie können nicht durchfallen, aber Sie erhalten ein exaktes Ergebnis, welches Ihre Fähigkeiten widerspiegelt. Sie erhalten das Zertifikat per Post. Es beinhaltet ein Foto von Ihnen sowie die Endbewertung und die Einzelbewertung der Prüfungselemente. 

Nähere Informationen zum IELTS Zertifikat.

ILEC und ICFE – Internationale Prüfungen für Buchhaltung und Rechtswesen
Weitere spezialisiertere Versionen, welche dem IELTS in Aufbau und Bewertung ähneln, sind ICFE (International Certificate in Financial English) für Buchhalter und ILEC (International Legal English Certificate) für Anwälte, welche mit internationalen Belangen konfrontiert werden. Anders als die IELTS Prüfung finden diese Tests nur 2 mal pro Jahr, im Mai und November, statt. An unserer Partnerschule in Wimbledon (London) können Sie sich auf die ILEC Prüfung vorbereiten.  

TOEFL - Test of English as a Foreign Language

Der TOEFL Test ist eine vorwiegend in Nordamerika verwendete Englischprüfung, die von vielen Universiäten genutzt wird, um die Sprachfähigkeiten ausländischer Studenten einzuschätzen, die in ihrer Einrichtung studieren möchten. 

Sie können die Prüfung in einem örtlichen Testzentrum ablegen, am Ort Ihres Prüfungsvorbereitungskurses oder in Ihrem Heimatland. Pro Jahr gibt es mehrere Prüfungstermine. Daher können Sie die Prüfungsvorbereitungskurse an vielen unserer teilnehmenden Partnerschulen ganzjährig belegen. Wir empfehlen eine Vorbereitung von mindestens 4-8 Wochen.

Die Prüfung dauert ca. 4 Stunden und kann auf zwei verschiedenen Wegen abgelegt werden. Auf Papier (Paper based Test- PBT) und im Internet (internet based test - iBT). Um an der Prüfung teilnehmen zu können, müssen Sie sich bis zu drei Monate im Voraus auf der offiziellen TOEFL Website registrieren. 

Prüfungsablauf: Hörverständnis – 40-60 Minuten (39-49 Fragen), Grammatik – 15-20 Minuten (20-25 Fragen), Schreiben – 30 Minuten (Text verfassen), Lesen – 70-90 Minuten (44-55 Fragen).

Auswertung und Zertifikat: Sie können zwischen 0 und 120 Punkte beim iTB und 311 bis 677 beim PBT erreichen. Das Ergebnis wird Ihnen beim iBT sofort angezeigt. Das Zertifikat erhalten sie aus den USA ca. 2 Wochen nach dem Prüfungstermin.  Wenn Sie den PBT absolvieren, erhalten Sie das Ergebnis und das Zertifikat 5 Wochen, nachdem Sie die Prüfung abgelegt haben. Die Ergebnisse sind 2 Jahre lang gültig.

TOEIC – Test of English for International Communication

Der TOEIC ist ein Multiple Choice Test, der Ihre Englisch Sprachkenntnisse in einem beruflichen und internationalen Kontext bewertet, wenn Englisch nicht Ihre Muttersprache ist.

Er ist eine weitverbreitete Messgröße in multinationalen Unternehmen zur Bewertung der Fähigkeiten von (zukünftigem) Personal und wird auch von Bildungseinrichtungen und Regierungsbehörden verwendet. Der Test wird jährlich von mehr als 5 Millionen Menschen absolviert und ist daher der gängigste Englisch Sprachtest für Ausländer. Zahlreiche Testzentren weltweit bieten 1-2 mal im Monat Prüfungstermine an und gewähren somit die Möglichkeit regelmäßiger Vorbereitungskurse. Wir empfehlen eine Vorbereitung von 4 Wochen oder mehr.

Der TOEIC-Test besteht aus 2 separaten Modulen, die Sie unabhängig voneinander buchen müssen. 
Modul 1 ist der auf Papier basierende Test und beinhaltet Hör- und Leseverständnis. Er dauert ca. 2 Stunden, in denen Sie bis zu 200 Fragen beantworten können. Beide Prüfungsteile werden separat auf einer Skala von 5-495 Punkten bewertet und dann für die Gesamtbewertung addiert.
Modul 2 ist der internetbasierende Test und beinhaltet Sprechen und Schreiben. Die Prüfung ermittelt Ihre Sprachfertigkeiten im Geschäftsenglisch. Der Test behandelt tägliche und zwischenberufliche Schlüsselsituationen. Diese Prüfung wurde erst in den letzten Jahren hinzugefügt und vervollständigt die Bewertung aller 4 Sprachkompetenzen. Der Test dauert ca. 90 Minuten, in denen jeder Prüfungsteil separat getestet wird.

Bewertung und Zertifikat: Das Zertifikat wird Ihnen 3 Wochen nachdem Sie den Test absolviert haben zugeschickt. Die Ergebnisse sind 2 Jahre gültig.

Nähere Informationen zum TOEIC Test

GMAT - Graduate Management Admission Test

Dieser spezialisierte Test kann notwendig werden, wenn Sie an einer Hochschule einen höheren Abschluss erreichen wollen, z.B. einen MBA. Der Test wird jährlich von mehr als 100.000 Teilnehmern absolviert. Da dieser Test nicht nur die Englisch Sprachkenntnisse, sondern auch analytische und logische Fertigkeiten testet, gibt es keine speziellen Prüfungsvorbereitungskurse, die unsere Partnerschulen anbieten könnten. Nähere Informationen zum GMAT.

SAT Reasoning Test

Der SAT Reasoning Test (früher Scholastic Aptitude Test und Scholastic Assessment Test) ist ein standardisierter Test für College-Eintritte in den USA und wird von Highschool-Schülern der 11. und 12. Jahrgangsstufe absolviert. Das ausführende Gremium gibt an, dass der SAT die für ein erfolgreiches Universitätsstudium benötigte Lese-, Schreib, und Rechenfähigkeit bewertet. Der SAT ermittelt, wie gut die Teilnehmer Probleme analysieren und lösen können, Fähigkeiten, die sie in der Schule gelernt haben und an der Universität benötigen. Für diese Prüfung bieten unsere Partnerschulen keine Prüfungsvorbereitungskurse an. 

PSAT - Preliminary SAT 

Der Preliminary SAT/National Merit Scholarship Qualifying Test ist ein standardisierter Multiple-Choice Test, der vom College Board und der National Merit Scholarship Corporation (NMSC) in den USA verwaltet wird. Er wird jedes Jahr von Highschool-Schülern der 10. und 11. Jahrgangsstufe absolviert. Die Ergebnisse des PSAT werden mit Erlaubnis der Schüler genutzt, um die Qualifikation für ein Förderungsprogramm zu ermitteln. Unsere Partnerschulen bieten keine Prüfungsvorbereitungskurs für diesen Test an.

The GED – General Equivalency Diploma

Die GED Prüfungen sind eine Gruppe von fünf Thementests, die (sofern sie bestanden wurden) belegen, dass der Teilnehmer die akademischen Fähigkeiten des amerikanischen oder kanadischen Highschool-Niveaus besitzt. Der Test muss immer persönlich absolviert werden (niemals online). Die verantwortliche Institution verleiht den Personen, die die Anforderungen erfüllen, ein "Certificate of General Educational Development" oder einen ähnlich benannten Nachweis. Nur Teilnehmer, die kein Highschool-Diplom besitzen, können die GED Tests ablegen. Keine unserer Partnerschulen bietet Prüfungsvorbereitungskurse für diese Prüfungen an.

Sollten Sie einen speziellen Prüfungsvorbereitungskurs benötigen, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren!

Überblick der verschiedenen Studienstandorte und Englischprüfungen 2015
Nachstehend geben wir einen Überblick darüber, an welchen Standorten Prüfungsvorbereitungskurse für die bekanntesten Englischprüfungen angeboten werden. Für Informationen zu anderen Prüfungen kontaktieren Sie bitte unsere Kundenberater
     Prüfung
    Cambridge / ESOL      
    KET PET FCE CAE CPE BEC IELTS TOEFL TOEIC

G
r
o
ß
b
r
i
t
a
n
n
i
e
n

Bournemouth      x x     x    
Brighton     x x     x    

Bristol

   

 x

 x

 

        x    
Cambridge     x x x   x    
Edinburgh     x x x    x    

 Liverpool

   

 x

 x

   

 x

   
London Beckenham     x x     x    
London Kensington     x x      x x  
Manchester      x     x x

 Newcastle

   

x

x

 

 

   
Oxford      x x     x    
Portsmouth      x    x    

Wimbledon / London

   

 x

x

 

x

   
                     

I
r
l
a
n
d

Belfast     x x   x    
Cork     x x     x    
Dublin     x x     x x  
Galway     x     x  x
                     
  Sliema (Malta)     x x x   x    
 

 

 

                 
U
S
A
Boston     x x     x  

 Denver

           

 

 

 
Fort Lauderdale      x x     x x x
Honolulu (Hawaii)      x x      x  
Miami Beach      x  x       x  
New York City     x x     x x
San Diego     x x       x  

 San Francisco

        x     x          

Santa Monica / L.A.

    x x       x  
 

                         Washington D.C.

 

       x     x               x  
K
a
n
a
d
a

Calgary

     x           
Toronto   x       x  
Vancouver       x x    x  
                 

 

 

 

 

A
u
s
t
r
a
l
i
e
n

Brisbane     x x     x    
Darwin                  
Perth      x        
Sydney     x x          
                     
  Kapstadt (Südfrika)     x x x   x x  
                     
N.
Z.
Auckland             x x  

Wellington

 

 

 

 

 

 

 x

 

 

 

Prüfungsgebühren - Englisch Sprachprüfungen

Neben den Prüfungsvorbereitungskursen, welche Sie über uns buchen, müssen Sie sich eigenständig für die gewünschte Prüfung registrieren, welche anschließend an Ihren Kurs am Kursort stattfinden kann oder an einem anderen Ort Ihrer Wahl. 

Die Preise der verschiedenen Englischprüfungen reichen von EUR 120 (TOEFL) bis EUR 300 (Cambridge CPE). Die Preisangaben sind ohne Gewähr und sollen lediglich eine Kosteneinschätzung ermöglichen. Für die genauen Preise konsultieren Sie bitte die entprechenden Webseiten.

Französisch Sprachprüfungen - D.E.L.F. & D.A.L.F.

Die D.E.L.F ( Diplôme d’ Etudes en Langue Française) und D.A.L.F (Diplôme Approfondi de Langue Française) Zertifikate sind die einzigen Urkunden, welche Auskunft über die Sprachkenntnisse von Ausländern geben und vom französischen Bildungsministerium (Ministère de l'Education Nationale) anerkannt sind sowie über eine weltweite Gültigkeit verfügen.

Die Zertifikate sind in 6 Niveaus unterteilt, die sich nach dem Europäischen Referenzrahmen richten. Für jedes Niveau werden Sie in einem offiziellen Testzentrum in den vier Sprachkompetenzen Lesen, Aussprache, Hören und Konversation geprüft. Es gibt mehr als 900 Testzentren in weltweit über 154 Ländern. Wir empfehlen eine Vorbereitungszeit ab 4 Wochen für jedes Niveau. Die Prüfungen finden 4-5 Mal im Jahr in unabhängigen Testzentren (nicht an unseren Partnerschulen) statt. Unsere Partnerschule in Montpellier arbeitet mit festen Anfangsdaten für die verschiedenen Prüfungen. 

D.E.L.F (Diplôme d’ Etudes en Langue Française)

Das D.E.L.F. Zertifikat bestätigt verschiedene Niveaus von Französischkenntnissen, die den Niveaus A1-B2 des Europäischen Referenzrahmens entsprechen. Während die Niveaus A1 und A2 Französisch Grundkenntnisse bestätigen, zeigen die Niveaus B1 und B2, dass der Teilnehmer die französische Sprache gut beherrscht und sie auf einer unabhängigen Basis anwenden kann. 

D.A.L.F (Diplôme Approfondi de Langue Française)

Das D.A.L.F. Zertifikat ist das nächste Prüfungsniveau und belegt, dass Sie Französischkenntnisse der oberen Mittelstufe bis fortgeschrittenen Kenntnissen besitzen. Der erfolgreiche Abschluss dieser Prüfung, welche in die Niveaus C1 und C2 unterteilt ist, belegt, dass Sie die französische Sprache auch vor einem geschäftlichen Hintergrund anwenden können. Viele französische Universitäten fordern ein D.E.L.F B2 oder D.A.L.F. C1 bzw C2 Niveau von ausländische Studenten, um sich in die Kurse einschreiben zu können.

 

Spanisch Sprachprüfungen- D.E.L.E

Die D.E.L.E. – (Diploma de Espanol como Lengua Extranjera) Prüfung ist das einzig offiziell anerkannte Spanischzertifikat und wurde im Namen des Spanischen Ministeriums für Bildung und Wissenschaft entwickelt. Es wurde vom Instituto Cervantes und der Univserität von Salamanca als standardisierter Test zur Ermittlung der Spanischkenntnisse entwickelt und besitzt internationale Relevanz für allgemeine, akademische oder berufliche Zwecke.  

Die Prüfungen können in Spanien und 90  anderen Ländern abgelegt werden und finden gleichzeitig in allen Prüfungszentren statt (2-3 Mal pro Jahr). Daher bieten unsere Partnerschulen ausgewählte Kurstermine an, um sich für die Prüfungen vorzubereiten. Die Kurse dauern zwischen 4 und 10 Wochen.

Um an der Prüfung in Spanien teilnehmen zu können, müssen Sie sich 40 Tage vor dem Prüfungstermin registrieren. In anderen Ländern muss die Anmeldung 60 Tage vor der Prüfung stattfinden. Sie können die Prüfungs- und Anmeldedaten beim Spanischen Konsulat, dem Spanischen Bildungs- und Kulturzentrum oder dem Instituto Cervantes in Ihrem Heimatland erfragen. Eine Anmeldung dort ist ebenfalls möglich.

Die drei Niveaus im Detail:

  1. Inicial: belegt, dass der Teilnehmer grundlegende Kenntnisse der spanischen Sprache besitzt, welche eine einfache Konversation ermöglichen. Es entspricht dem Level B1 des Europäischen Referenzrahmens.
    Prüfungsaufbau: Leseverständnis - 40 Minuten, Schreiben - 50 Minuten, Hörverständnis - 30 Minuten, Grammatik und Vokabular - 40 Minuten, Sprechen - 10 Minuten
  2. Intermedio: belegt, dass der Teilnehmer die spanische Sprache in Alltagssituationen gut beherrscht. Es entspricht dem Level B2 des Europäischen Referenzrahmens.
    Prüfungsaufbau: Leseverständnis - 60 Minuten, Schreiben - 60 Minuten, Hörverständnis - 30 Minuten, Grammatik und Vokabular - 60 Minuten, Sprechen - 10-15 Minuten
  3. Superior: belegt, dass der Teilnehmer die spanische Sprache auf einem höheren Level beherrscht, so dass detaillierte Konversationen möglich sind. Es entspricht dem Level C1 des Europäischen Referenzrahmens.
    Prüfungsaufbau: Leseverständnis - 60 Minuten, Schreiben - 60 Minuten, Hörverständnis - 45 Minuten, Grammatik und Vokabular - 60 Minuten, Sprechen - 10-15 Minuten

Bewertung und Zertifikat: Pro Niveau können Sie 35 Punkte in den Bereichen Lesen und Schreiben, 20 Punkte im Bereich Grammatik und Vokabular und 45 Punkte in den Bereichen Hörverständnis und Sprechen erreichen. In jedem Bereich müssen Sie mindestens 70% der zu erreichenden Punkte erhalten. Die Summe aller Bereiche wird zu einer Endnote addiert. Das Instituto Cervantes benachrichtigt die Teilnehmer innerhalb von 3 Monaten nach der Prüfung und teilt die Ergebnisse mit. Das Instituto Cervantes organisiert dann den Versand der Zertifikate an die Teilnehmer.

 

Überblick der verschiedenen Studienstandorte und Spanisch Sprachprüfungen 2014

      Prüfung  
       Inicial    Intermedio  Superior 
  Alicante x x x
  Almuñecar x x x
  Barcelona x x x
  Granada x x x
Spanien Madrid x x x
  Malaga      
  Palma (Mallorca) x x x
  Sevilla      
  Vejer (Cadiz)      
         

 

Mexico

Cuernavaca x x x
Playa del Carmen      
         

 

Costa Rica

Heredia      
Samara      
         
Guatemala Antigua      
         
Chile Santiago x x x
         
Argentinien Buenos Aires x x x
         
Venezuela Isla Margarita x x x
         
Ecuador Cuenca      
         
Cuba Havanna      

 

 

Rufen Sie uns an unter folgenden Nummern

DE 0800 999 2202 oder CH 0848 181 188 oder hinterlassen Sie Ihre Telefonnummer und wir rufen Sie zurück.

Sie können uns auch über ein Kontakformular oder per Chat erreichen

Kontakt