Sprachkenntnisse nie mehr vergessen

Sprachkenntnisse nie mehr vergessenWir kennen es alle: Du bist gerade erst von deinem Sprachkurs im Ausland zurückgekehrt und noch voller Euphorie und Motivation. Du willst in Erinnerungen schwelgen, weiterhin auf dem Gefühlshoch schweben und deine einmaligen Erfahrungen für immer im Gedächtnis speichern. Wenn dich die Realität wieder schneller einholt als dir lieb ist, lass dir eins gesagt sein: du bist nicht allein!

Immerhin gibt es Mittel und Wege, um die Dinge, die wir im Sprachkurs gelernt haben auch in Zukunft nicht zu vergessen. Wir zeigen dir einfache Methoden, wie du deine neu gelernten Sprachkenntnisse regelmäßig anwendest und nicht aufhören musst in einer Fremdsprache zu träumen.

  1. Bringe frischen Wind in deine sozialen Netzwerke

Wenn du im Besitz eines wunderbaren Smartphones bist, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass du dich sowieso in sozialen Netzwerken herumtreibst. Warum passt du Sie deinen neuen Sprachkenntnissen nicht an? Such dir Themen, die dich interessieren und durchforste die Kanäle nach neuer Inspiration in deiner Lieblings-Fremdsprache. Spanisches Fitness-YouTube erweitert dein Vokabular in den Bereichen Essen und Sport, französische Mode-Instagramer bringen dir alles über Haute Couture bei und englische Reiseblogs nehmen dich auf eine grammatikalisch korrekte Reise an die schönsten Orte der Welt mit. Es war noch nie so einfach mehrsprachigen Input in dein Leben zu integrieren. Heute ist er nur ein Klick entfernt.

  1. Was gibt’s Neues in deiner ehemaligen Wahlheimat?

Du bist kaum ein paar Wochen wieder zurück und schon vermisst du die Straßen zu deiner Schule, das leckere landestypische Essen, den besonderen Duft in der Luft. Die Stadt, die für die letzte Zeit dein neues Heim wurde, verbleicht langsam aber sicher in deiner Erinnerung. Halt, da müssen wir einlenken! Abonniere den Newsletter der Lokalzeitung oder platziere den regionalen Radiosender in deiner Favoritenliste. So weißt du immer, was gerade passiert und bist top informiert – in der Landessprache versteht sich. Wenn du auch noch die Wetter-Informationen herunterlädst, kannst du sichergehen, dass du dem Fernweh nicht entkommst.

  1. Verabrede dich via Skype mit deinen neuen Freunden

Mit wem kann man besser über die einmalige Zeit quatschen, als mit denen, die live dabei waren und verstehen wovon man redet? Eine neue Sprache zu lernen heißt vor allem eins: Sprechen. Mit Sicherheit hast du tolle Freundschaften mit anderen Sprachschülern aus der ganzen Welt geschlossen. Sie kamen alle mit demselben Ziel: eine andere Sprache zu lernen. Was sollte sich daran geändert haben? Verabredet euch zum Skype Gespräch und tauscht eure Gedanken und Erinnerungen aus. Du wirst sehen, dass du in richtiger Gesellschaft immer noch stundenlang in der Fremdsprache sprechen kannst und die Zeit wie im Flug vergeht.

  1. Nutze deine Sprachkenntnissen beruflich

Eine der effektivsten Methoden um eine Sprache kontinuierlich anzuwenden ist dafür bezahlt zu werden. Deine innere Motivation in allen Ehren, aber es können Zeiten kommen, in denen du mit anderen Dingen zu beschäftigt bist und sie irgendwann verlierst. Die Lösung ist, deine Sprachkenntnisse in deinen Beruf zu integrieren. Egal, ob du E-Mails beantwortest oder Telefongespräche von internationalen Kunden annimmst, für etwas bezahlt zu werden, was du eh gerne machst, funktioniert. So kannst du nicht nur den ganzen Tag üben, sondern verbessert dein Sprachniveau sogar noch weiterhin.

  1. Packe deine Koffer und mache dich auf die Reise

Zugegeben, das ist nicht die billigste Variante um deiner Post-Sprachkurs-Sentimentalität zu entkommen, aber sie funktioniert in jedem Fall. Packe deine Koffer und buch dein Flugticket. Es gibt so viele Orte, die du noch nicht gesehen hast. Immer wieder gibt es spezielle Angebote für den kleinen Geldbeutel. Starte dein neues Abenteuer, denn eine Sprache lernt man nie aus.

Eine Sprachreise ist auf jeden Fall etwas, von dem du noch Jahre später profitierst. Hole das meiste aus deinen Sprachkenntnissen heraus und über weiterhin, was du im Ausland gelernt hast. Die nächste Möglichkeit wartet schon auf dich!

StudyGlobal bietet dir eine Auswahl an Sprachreisen in über 25 Ländern!