Ist eine Gastfamilie die richtige Unterkunft für dich?

Ist eine Gastfamilie die richtige Unterkunft für dich? Ein Sprachaufenthalt im Ausland öffnet dir Türen in unentdeckte Welten. Wir wollen Gemeinsamkeiten und Unterschiede von verschiedenen Ländern, Landschaften und Leuten herausfinden. Zu sehen, wie sie woanders leben, zu verstehen, was ihnen im Leben wichtig ist und großartige Erfahrungen miteinander zu teilen, ist das, was Sprachschüler von gewöhnlichen Touristen unterscheidet. Ohne Zweifel ist ein Aufenthalt in einer einheimischen Familie die beste Gelegenheit eine Kultur hautnah zu erleben. Wenn du deine Sprachreise mit StudyGlobal buchst, kann eine Gastfamilie auch die passende Unterkunft für dich sein. Dabei hast du die einzigartige Möglichkeit mit den Einheimischen zusammenzusitzen, dich auszutauschen und gemeinsam zu essen. Du kannst alle Vorteile eines richtigen Zuhauses genießen. Jedoch gefällt die familiäre Atmosphäre nicht jedem. Wir beantworten die meistgestellten Fragen zum Leben in einer Gastfamilie. Ist es etwas für dich?

Willkommen Daheim: deine Gastfamilie 

Etwa zwei Wochen vor Beginn deiner Sprachreise bekommst du alle Informationen darüber, wer mit dir in der Gastfamilie wohnen wird, die genaue Adresse und Kontaktdaten. Die Familienmitglieder sind alle Muttersprachler, deshalb gibt es viele Möglichkeiten deine Sprachkenntnisse im Alltag weiter zu üben. Es ist möglich, dass in der Familie weitere Sprachen gesprochen werden.

Wie weit weg dein neues Zuhause ist, hängt von deiner ausgewählten Reisedestination ab. Die meisten Gastfamilien wohnen nicht im direkten Stadtkern, sondern eher in Randgebieten. Dafür sind sie jedoch exzellent ans öffentliche Verkehrsnetz angebunden oder in der Nähe der Sprachschule. Da die Familien erfahrende Gastgeber sind, kennen sie sich gut aus und können dir genau sagen, wie du am besten von A nach B kommst.

Waschmöglichkeiten gibt es in der Regel direkt in der Familie. Diese kannst du während deiner Sprachreise mitbenutzen. Für den seltenen Fall, dass es keine Waschmaschine gibt, befinden sich öffentliche Waschsalons in der Nähe.

Normalerweise sind Internetanschlüsse heutzutage gang und gebe. Wir können jedoch keine Verbindung garantieren. Sicherlich kann dir die Gastfamilie gute Tipps geben, wie du günstig nach Hause telefonieren kannst.

Dein neues Zuhause: alles zu deinem Zimmer

Bevor du dich für eine Unterkunftsart entscheidest, solltest du dir Gedanken machen, wonach du suchst. Ist dir eine private Rückzugsmöglichkeit wichtig oder willst du dir lieber ein Zimmer teilen? Wenn du ein Doppelzimmer buchst, bekommst du Gesellschaft von einem anderen internationalen Sprachschüler. Um deinen Lernerfolg zu maximieren, wird versucht, kein Zimmergenosse deiner Muttersprache zuzuteilen. Zu beliebten Reisezeiten, kann das aber nicht garantiert werden.

In manchen Gastfamilien leben mehrere Sprachschüler gleichzeitig. Das ist eine tolle Gelegenheit um noch mehr über andere Kulturen oder Sprachen zu lernen. Zudem findest du vielleicht sogar einen neuen Freund, der die selben Orte besuchen und Dinge ausprobieren will, wie du.

Dein Zimmer ist mindestens mit einem Bett, einem Schreibtisch und Stauraum ausgestattet. Während Bettzeug vor Ort für dich bereit liegt, kann es nicht schaden, deine eigenen Handtücher mitzubringen. Weitere Details hierzu findest du auf der entsprechenden Internetseite oder teilen wir dir gerne im persönlichen Gespräch mit.

Verpflegung in der Gastfamilie

Eines ist sicher: du besuchst ein anderes Land. Dort gibt es auch andere Lebensmittel, Gewürze und Geschmäcker. Einerseits braucht es ein wenig Zeit um sich daran zu gewöhnen, andererseits kannst du spannendes Neues ausprobieren und entdeckst vielleicht sogar dein neues Leibgericht.

Du kannst zwischen Halb- und Vollpension auswählen und gemeinsam mit den anderen Familienmitgliedern essen. Wenn du eine spezielle Ernährungsweise verfolgst, gibt es oft die Möglichkeit vegetarische Optionen gegen eine geringe Gebühr zu buchen. Ähnlich wie Zuhause, schmeckt dir vielleicht nicht alles gleich gut, aber wenn du neugierig und interessiert bist, kann nichts schiefgehen. Immerhin geht es nicht nur um das Essen an sich, sondern das gesamte Familienambiente, das du exklusiv mitbekommst.

 

Das Leben in einer Gastfamilie ist eine fantastische Möglichkeit für alle, die nach einer authentischen Erfahrung mit den Einheimischen suchen. Sie zeigen dir ihre Lieblingsplätze, die in keinem Reiseführer stehen. Sie teilen mit dir ihre täglichen Gedanken und integrieren dich in die Familie. Dafür erwarten sie Respekt gegenüber ihrer Kultur und das Befolgen von ein paar Hausregeln zum friedlichen Zusammenleben. Es ist ein Geben und Nehmen.

Wenn du bereit bist, ein Teil deines Lebens mit anderen zu teilen, ist eine Gastfamilie genau das richtige für dich! Für weitere Informationen und eine persönliche Beratung steht dir unser Team immer gerne zur Verfügung.