10 Tipps: Geld sparen in New York City

Du wolltest schon immer mal in New York City leben? Kein Wunder! Eine unvergessliche Zeit erwartet dich auf deiner Sprachreise.  Unvergesslich auch für dein Girokonto? Glücklicherweise gibt es tolle Spartipps für Studenten um teure Eintrittsgelder für die besten Museen zu umgehen oder alle Ersparnisse auf der 5th Avenue zu vershoppen. So musst du in Big Apple auf nichts verzichten und kannst trotzdem Geld sparen…

 

  1. Beobachte dein Kaufverhalten.

Als erstes, solltest du deine Finanzen gut im Blick haben. Neue Stadt, neue Freunde, neue Abenteuer – jeden Dollar gleich am Anfang deines Sprachkurses auszugeben ist verführerisch. Wenn du dir notierst, wo deine Ausgaben hinfließen, ist es wesentlich einfacher Geld zu sparen und New York City bis zum letzten Tag in vollen Zügen zu genießen.

  1. Finde ein passendes Metro-Ticket.

Besonders in den ersten Tagen, kannst du die Gegend zu Fuß erkunden und dir einen guten Überblick verschaffen. Wo befindet sich was? Welche Haltestellen sind in deiner Nähe? Das New Yorker Verkehrsnetz ist eines der besten der Welt. Jede Fahrt einzeln zu bezahlen kann aber schnell teuer werden. Deine Mitbewohner, Nachbarn oder Mitschüler wissen, welches Angebot das günstigste für dich ist.

  1. Profitiere von kostenlosen Besuchszeiten.

Nur, weil du Geld sparen willst, musst du noch lange nicht auf großartige Kunst verzichten. Immerhin gibt es in New York einige der berühmtesten Ausstellungen der Welt. Deshalb lohnt es sich, sich über Sondertarife zu informieren. Freitagnachmittags kommst du kostenlos in Museum Of Modern Arts und samstags lohnt es sich im Guggenheim vorbeizuschauen.

  1. Genieße exzellente gratis Unterhaltung.

Nicht vergessen, du bist in New York City! Die Stadt selbst ist eine Attraktion. Wahrscheinlich ist direkt vor deiner Haustür ein kleiner Park oder lebhafter Platz, wo sich viele Menschen tummeln und das Großstadtleben genießen. Im Central Park oder High Line Park bist du von blühender Natur umgeben und erhältst obendrein kostenlose Unterhaltung von Musiktalenten, die noch darauf warten entdeckt zu werden.

  1. Gehe Versuchungen aus dem Weg.

Natürlich sollst du hin und wieder die unterschiedlichen Restaurants ausprobieren. Dennoch kann gemeinsames Kochen mit anderen Studenten genauso viel Spaß machen. Nach einer erfolgreichen Woche im Englischkurs ist gegen eine leckere Belohnung ja nichts einzuwenden. Wusstest du, dass es in amerikanischen Restaurants Wasser immer umsonst gibt?

  1. Suche günstigere Alternativen.

Amerika ist das Paradies für Fast-Food-Fans. Es muss nicht immer das komplette Menü mit Extras sein. Günstigere Alternativen wie belegte Sandwiches, die berühmten Hot Dogs oder Pizzastücke für 1 Dollar gibt es auch an jeder Ecke.

  1. Spare Geld beim Einkaufen.

New York City kann überfüllt und stressig sein. Da gibt es nichts schöneres, als einen kleinen Ausflug in andere Nachbarschaften zu machen. Vergiss nicht, einen Rucksack einzupacken und gleich ein paar Lebensmittel einzukaufen. Oft sind die Preise außerhalb von Manhattan wesentlich geringer. Beim kleinen Händler gibt’s Obst und Gemüse übrigens günstiger als in den großen Supermarktketten.

  1. Nutze Empfehlungsprogramme.

Denke daran dich für kostenlose Empfehlungsprogramme anzumelden. Oft bekommst du als VIP Kunde Spezialrabatte oder sogar Gutscheine für Kostproben. Ein Zwei-für-Eins-Angebot teilt man doch gerne mit einem Freund.

  1. Lass die Happy Hour Jagd beginnen.

Umso besser du dich in einer Stadt auskennst, umso einfacher ist es als Student Geld zu sparen. Es lohnt sich, deine eigene Happy Hour Sammlung zu erstellen. Hast du schon vom Taco-Tuesday or Wing-Wednesday gehört? So kannst du jedes Mal Geld sparen, wenn du weißt wann und wo.

  1. Kaufe nichts für den vollen Preis.

Das Internet ist voll von Anbietern, die sich auf Angebote spezialisieren. Broadway-Tickets, Turisten-Touren oder Sport-Events – sobald du den Dreh raus hast und die besten Adressen für brandaktuelle Deals kennst, wirst du nie wieder den vollen Preis für etwas bezahlen. Versprochen!

In New York City Geld zu sparen ist nicht einfach, aber machbar. Mit den wertvollen Spartipps für Studenten wirst du auch ohne goldene Kreditkarte eine tolle Zeit verbringen. Die besten Dinge im Leben sind sowieso unbezahlbar…